Unsere Geschichte

Gegründet 1971 als Firmenclub der Mineralquelle Eglisau entstand der Tennisclub Silver Star, genannt nach dem damals produzierten beliebten Getränk „Silver Star Grapefruit.“

Nach dem Wechsel vom Firmen- zum Breitensportclub erhielt der Club den Namen TC Eglisau, um mit dem Bezug der neuen Anlage zwischen Eglisau und Hüntwangen mit dem modernen Clubhaus und 4 Allwettersandplätzen den heutigen Namen Tennisclub Eglisau Rafzerfeld zu erhalten